Früchte zur Steigerung des Stoffwechsels

Der Stoffwechsel ist der Prozess der Kalorienverbrennung in Ihrem Körper. Dieser Prozess findet in den Zellen und Geweben Ihres Körpers statt. Wenn Sie also essen, baut Ihr Körper die Nahrung in Energie um. Der Körper nutzt diese Energie für alle Funktionen, die er auszuführen hat. Wenn Ihr Körper genug Energie hat, speichert er die überschüssige Energie als Fett. Aus diesem Grund neigen Menschen dazu, an Gewicht zuzunehmen, wenn sie sich nicht bewegen oder gesund ernähren.

Um Ihren Stoffwechsel aufrechtzuerhalten, müssen Sie Ihren Körper mit den richtigen Lebensmitteln versorgen – sie brauchen die richtige Stoffwechsel Formel. Obst und Gemüse sind reich an Ballaststoffen, die dazu beitragen, die Nahrung aufzuspalten und Ihnen mehr Energie zu geben. Außerdem enthalten sie Vitamine und Mineralstoffe, die für das reibungslose Funktionieren des Körpers wichtig sind. Der Verzehr von Obst und Gemüse hilft Ihnen nicht nur beim Abnehmen, sondern beugt auch Krankheiten wie Krebs und Diabetes vor.

Es gibt viele Früchte, die den Stoffwechsel anregen. Einige von ihnen sind die folgenden:

Wassermelone – Sie enthält einen hohen Wassergehalt, der dabei hilft, Giftstoffe aus dem Körper auszuspülen. Die in der Wassermelone enthaltenen Antioxidantien bekämpfen freie Radikale und verhindern Schäden an den Körperzellen. Außerdem enthält die Wassermelone die Vitamine A, C und E.

Erdbeeren – Diese Früchte enthalten Anthocyane, ein starkes Antioxidans, das den Körper vor Krebs schützt. Erdbeeren enthalten außerdem Vitamin C, B6, Kalium, Magnesium, Eisen und Kupfer.

Äpfel – Äpfel sind reich an Pektin, das die Ausschüttung von Verdauungsenzymen fördert. Dies hilft bei der Aufspaltung der Nahrung und erleichtert dem Körper die Aufnahme der Nährstoffe. Äpfel enthalten außerdem Antioxidantien, die den Körper vor freien Radikalen schützen.

Weintrauben – Weintrauben enthalten Resveratrol, das das Wachstum von Krebszellen verhindert. Es trägt auch dazu bei, das Risiko von Herzkrankheiten zu senken, indem es den Blutdruck reduziert. Weintrauben enthalten außerdem Antioxidantien, Vitamin C, Kalium, Mangan, Selen und Eisen.

Kirschen – Kirschen enthalten Ellagsäure, die dafür bekannt ist, dass sie Krebs bekämpft. Außerdem enthalten sie die Vitamine A, C, E und K.

Tomaten – Tomaten enthalten Lycopin, das Krebs bekämpft und Herzkrankheiten vorbeugt. Lycopin verringert auch das Schlaganfallrisiko und verbessert die Sehkraft. Tomaten enthalten außerdem die Vitamine A, C, E und Kalium.

Bananen – Bananen sind reich an Vitamin B6, das für das reibungslose Funktionieren des Nervensystems wichtig ist. Vitamin B6 reguliert auch den Blutzuckerspiegel. Bananen enthalten außerdem Vitamin C, Vitamin B1, Magnesium und Kalium.

Mehr zum Thema hier: https://unternehmen.focus.de/stoffwechsel-formel.html